Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Newsletter "Berlin aktuell" 17/2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

am heutigen Freitag hat unser Kanzlerkandidat Armin Laschet sein "Zukunftsteam" vorgestellt. In Verbindung mit den Köpfen stehen diese Personen vor allem für die Themen, die wir als CDU/CSU nach der Wahl als prioritär für die 20er Jahre sehen: Klimaschutz, Bildung, Digitalisierung, Finanzen & Wirtschaft, Innen- und Sicherheitspolitik, Familien und ländlicher Raum. Ich bin froh, dass die Zukunftsthemen nun auch mit Personen wie beispielsweise Friedrich Merz verbunden werden, da Armin Laschet ja stets auch den Teamgedanken der Union betont hat. Damit steht er im Übrigen klar im Gegensatz zu Olaf Scholz, bei dem man nur weiß, dass man die sogenannte "Katze im Sack" einer eigentlich sehr linken One-Man Show kauft. Hinter Olaf Scholz steht eine SPD der Kevin Kühnerts und Saskia Eskens, die ihn nicht als Parteivorsitzenden wollte und immer weiter nach links gerückt ist. Dies ist meiner Einschätzung nach auch der Grund, weshalb er ein Bündnis mit der Linkspartei weiterhin nicht ausschließt, seine Nicht-Aussagen im Triell letzte Woche waren bezeichnend. Würde Olaf Scholz am Ende eine Koalition mit den Linken eingehen? Ich halte diese Gefahr für sehr realistisch. Beispielsweise in Bremen wäre auch eine Landesregierung mit CDU-Beteiligung möglich gewesen, aber es kam Rot-Rot-Grün zustande. Die Gefahren dieser Konstellation sollten uns allen bewusst sein.

Auch in diesen Tagen lief und läuft mein Wahlkampf auf Hochtouren. Diese Woche war Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble im Blühenden Barock in Ludwigsburg zu Gast. Gemeinsam haben wir nicht nur 75 Jahre CDU Stadtverband Ludwigsburg gefeiert, sondern er hat mich im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung mit rund 250 interessierten Besuchern unterstützt. Ich bin froh, dass Wolfgang Schäuble mit seiner ganzen Erfahrung noch einmal für den Bundestag kandidiert, er hat eindrucksvoll klar gemacht, was am 26. September für Deutschland auf dem Spiel steht. Davon gilt es die Menschen in den nächsten drei Wochen noch mehr zu überzeugen und ich lade Sie sehr herzlich zu meinen weiteren anstehenden Wahlkampfveranstaltungen ein. Günther Oettinger kommt beispielsweise am Sonntag nach Vaihingen, Digital-Staatsministerin Dorothee Bär wird am Dienstag bei einer Online-Veranstaltung dabei sein, unser Fraktionsvorsitzender im Landtag Manuel Hagel kommt am Mittwoch nach Gerlingen und die neue Landes-Wohnbauministerin Nicole Razavi am Freitag nach Remseck. Alle Termine auch weiterhin auf meiner neuen Homepage und untenstehend im Newsletter.

Zum Abschluss noch eine gute Nachricht für die Mobilität im Wahlkreis, in diesem Fall auf dem Wasser: Gestern konnte ich die sanierte linke Schleusenkammer der Neckarschleuse Aldingen für den Schiffsverkehr freigeben. Als Bund haben wir rund 25 Mio. € in den Erhalt und die Verbesserung der Schleuse in Aldingen investiert, dies ist auch ein Signal für kontinuierliche Aktivitäten am Neckar zur Verlängerung und für den Erhalt der Schleusen und Wehre. Die Aufgabe am Neckar bleiben dennoch groß, wir stehen erst am Anfang eines riesigen Investitionsprogramms am Neckar. Wenn wir alle 27 Staustufen Wehre und Schleusen fit für die Zukunft machen wollen, stehen wir vor außerordentlichen Herausforderungen. Die Sanierung der Schleuse Aldingen war hierfür ein erster wichtiger Schritt!

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Bilger


Aktuelle Termine und öffentliche Veranstaltungen:

Sonntag, 5. September, 18:00 Uhr: Wein & Politik mit Ministerpräsident a.D. und EU-Kommissar a.D. Günther Oettinger, Weinhandlung Posch, Mühlstrasse 1, 71665 Vaihingen

Dienstag, 7. September, 18:00 Uhr: Digitale Veranstaltung via Instagram-Live mit Staatsministerin Dorothee Bär MdB (Instagram: @steffen.bilger)

Mittwoch, 8. September, 20:00 Uhr: Manuel Hagel MdL, Fraktionsvorsitzender der CDU im baden-württembergischen Landtag zu Gast, Hotel Krone, Hauptstraße 28, 70839 Gerlingen

Freitag, 10. September, 19:00 Uhr: Politischer Sommerempfang der CDU Remseck mit Ministerin Nicole Razavi MdL, Boothaus am Hechtkopf, Marktplatz 5, 71686 Remseck am Neckar

Sonntag, 12. September, 20:15 Uhr: Gemeinsames Public Viewing des Triells mit dem Team Bilger, Möglingen

Montag, 13. September, 19:00 Uhr: Zu Gast beim Ludwigstalk (Livestream auf www.ludwigstalk.de)

Dienstag, 14. September, 19:00 Uhr: Podiumsdiskussion der Ludwigsburger Kreiszeitung mit den Kandidaten im Wahlkreis Ludwigsburg (Livestream der LKZ online)


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.


Wahlkreisbüro: Steffen Bilger MdB • Uhlandstraße 21 • 71638 Ludwigsburg
Telefon 07141 9133980 • Telefax 07141 9133982 • steffen.bilger@wk.bundestag.de


Berliner Büro: Steffen Bilger MdB • Platz der Republik 1 • 11011 Berlin
Telefon 030 22772390 • Telefax 030 22776353 • steffen.bilger@bundestag.de

Homepage| Impressum